Amstettner Symphonieorchester: Montag, 20. Mai 2024, um 18.00 h

Amstettner Symphonieorchester: Montag, 20. Mai 2024, um 18.00 h

© Martha Matscheko

Amstettner Symphonieorchester

Montag, 20. Mai 2024, um 18 Uhr

Am Montag, den 20. Mai 2024 gastiert das Amstettner Symphonieorchester, dirigiert von Thomas Schnabel, wieder im Rittersaal der Greinburg.

Nähere Informationen folgen.

 

Karten ab € 20,00 (Link)

Große Schlossführungen 2024:     Einzelpersonen und Familien

Große Schlossführungen 2024: Einzelpersonen und Familien

Große Schlossführungen 2024

Arkadenhof, Diamantgewölbe, Sala Terrena, Großer Rittersaal, Schlosskapelle und Festräume der Herzoglichen Familie Sachsen-Coburg und Gotha.

Dauer ca. 75 min.

€ 13,00 / Erwachsene und € 8,00 / Schüler u. Studenten

Um Ihnen einen Fixplatz zu garantieren, bitten wir um Voranmeldung per Mail oder Telefon.

kasse@sachsen-coburg-gotha.at     +43 (0) 664-9861981

 

An folgenden Terminen finden Große Schlossführungen statt:

SO 07.01.2024 13.30 h 1. Sonntag im Monat
       
SO 04.02.2024 13.30 h 1. Sonntag im Monat
       
SO 03.03.2024 13.30 h 1. Sonntag im Monat
       
SO 07.04.2024 13.30 h 1. Sonntag im Monat
       
MI 01.05.2024 13.30 h Staatsfeiertag
SO 05.05.2024 13.30 h 1. Sonntag im Monat
DO 09.05.2024 13.30 h Christi Himmelfahrt
SO 19.05.2024 13.30 h Pfingstsonntag
MO 20.05.2024 13.30 h Pfingstmontag
DO 30.05.2024 13.30 h Fronleichnam
       
SO 02.06.2024 13.30 h 1. Sonntag im Monat
SO 09.06.2024 13.30 h Vatertag
       
SO 07.07.2024 13.30 h 1. Sonntag im Monat
       
SO 04.08.2024 13.30 h 1. Sonntag im Monat
DO 15.08.2024 13.30 h Maria Himmelfahrt
       
SO 01.09.2024 13.30 h 1. Sonntag im Monat
       
SO 06.10.2024 13.30 h 1. Sonntag im Monat
SA 26.10.2024 13.30 h Nationalfeiertag
       
SO 03.11.2024 13.30 h 1. Sonntag im Monat
       
SO 01.12.2024 13.30 h 1. Sonntag im Monat

Calmus Ensemble: Sonntag, 02.Juni 2024, um 19.00 h

Calmus Ensemble: Sonntag, 02.Juni 2024, um 19.00 h

Calmus Ensemble

Sonntag, 02. Juni 2024, um 19.00 Uhr

Homogenität, Präzision, Leichtigkeit und die Kunst der leisen Stimme – das zeichnet das Calmus Ensemble aus und macht das Quintett aus Leipzig zu einem der erfolgreichsten Vokalgruppen Deutschlands. Das vielfältige und abwechslungsreiche Programm begeistert seit mehr als 20 Jahren Publikum und Presse. Deshalb ist Calmus mit jährlich 60 Konzerten in Deutschland, Europa und dreimal jährlich in den USA ein immer wieder gern gesehener Gast.

Calmus ist in der Vokalmusik der Renaissance, des Barock und der Romantik zu Hause, zum Repertoire gehört aber auch Musik unserer Zeit. So singen und arrangieren sie gerne Pop, Folk und Jazz. 20 CDs wurden bisher auf den Markt gebracht, aber ein Liveauftritt übertrifft alle Aufnahmen.

2022 vollendete das Calmus Ensemble einen Generationswechsel – der klare homogene „Calmus Sound“ ist geblieben. In Bezug auf Gesang, Stil und Darbietung wird wiederum ein besonderes Konzerterlebnis im Rittersaal auf Schloss Greinburg garantiert.

BESETZUNG:
Elisabeth Mücksch – Sopran
Maria Kalmbach – Alt
Friedrich Bracks – Tenor
Jonathan Saretz – Bariton
Michael Gernert – Bass

Karten ab € 24,00

PDF-Download

Kulturverein Grein

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner